Index

Nutzen Sie Ihre eigene SIM Karte 

In Ihrem amicoo ist bereits eine amicoo SIM-Karte eingebaut, die Sie einfach den amicoo LOOP Mobilfunktarif unter www.amicoo.family/loop aktivieren können.

Wenn Sie sich entscheiden Ihre eigene SIM Karte zu nutzen beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Beim Einbau der SIM-Karte Ihres Mobilfunkanbieters gibt es nahezu  keine Beschränkungen – allerdings einige Punkte die zu beachten sind:  


  • Nutzen Sie die Nano-SIM Karte aus einem laufenden Mobilfunkvertrag oder eine Prepaid SIM-Karte. 
  • Neben den Gesprächsminuten ist ein monatliches Datenvolumen von etwa 10 MB erforderlich.
  • Die SIM-PIN muss deaktiviert sein (das können Sie über Ihr Smartphone/Handy erledigen).
  • Achtung: Leider können wir für Schäden, die während des Einbaus durch Sie verursacht werden, keine Garantie und Gewährleistung übernehmen. 

9 Schritte zum Einbau Ihrer eigenen SIM Karte!

1. ausschalten

Schalten Sie das Gerät aus in dem Sie die seitliche Telefon-Taste und die runde amicoo-Taste gleichzeitig drücken. 

2. Abdeckung öffnen

Entfernen Sie die Abdeckung der Schrauben mit einem kleinen Schlitz-Schraubendreher oder einer Pinzette. 

3. aufschrauben

Drehen Sie die Schrauben mit einem passenden Schlitzschraubendreher vorsichtig und komplett heraus. Entnehmen Sie die Schrauben.

4. PIN entfernen

Entfernen Sie den PIN-Schutz Ihrer SIM-Karte mit Ihrem Smartphone. Eine Anleitung finden Sie z.B. über Google (Suche: SIM PIN entfernen). 

5. Gehäuse öffnen

Öffnen Sie vorsichtig das Gehäuse (ohne Werkzeug) und achten dabei auf die Kabelverbindung der beiden Gehäuseteile.

6. entriegeln

Entriegeln Sie das SIM-Kartenfach mit dem Finger indem Sie die Abdeckung nach vorne schieben und die Klappe öffnen.  

7. Karte entnehmen

Klappen Sie die Abdeckung
nach oben und entnehmen Sie
die SIM-Karte.

8. Karte einlegen

Legen Sie die neue SIM-Karte ein
(Metallkontakten unten). Achten Sie dabei auf die abgeschrägte Ecke. 

9. zusammen bauen

Verriegeln Sie das SIM-Kartenfach wieder mit dem Finger und bauen Sie das Gerät wieder zusammen.  


ACHTUNG: Achten Sie bitte bei allen Arbeitsschritten darauf, dass Sie keine Kabel einklemmen. Die beiden Gehäuseteile müssen spaltfrei aufeinander sitzen. Ziehen Sie die Schrauben fest an, setzen Sie die Schraubenabdeckungen wieder ein. Schalten Sie das Gerät nach dem Zusammenbau wieder ein in dem Sie etwa eine Sekunde lang auf die seitliche Telefon-Taste drücken.

Haben Sie noch Fragen? 

Vereinbaren Sie einfache einen Telefontermin mit unserem netten Support Team.
Persönliche Beratung vereinbaren